Der Kreuzfahrt-Hafen von La Romana ...

Für Kreuzfahrt-Linien wie AIDA Cruises, TUI Kreuzfahrten, COSTA-Kreuzfahrten, CARNIVAL Cruises, MSC Kreuzfahrten, Phönix und anderen mehr, dient dieser als zentrale Anlegestelle für zahlreiche Karibik-Kreuzfahrten.

 COSTA Kreuzfahrten cruises Carnival Cruises - KreuzfahrtenMSC Kreuzfahrten

Charterflüge fliegen vor allem den Flughafen von La Romana/Casa de Campo [LRM] Flughafen La Romana / Casa de Campo an. Parallel werden auch die jeweils ca. 1-1,5 Autostunden entfernten Flughäfen von Santo Domingo Las Américas [SDQ] Flughafen Las Américas Santo Domingo International Airport [SDQ] und der Punta Cana International Airport [PUJ] Flughafen Punta Cana International Airport [PUJ] angeflogen.

Der "La Romana International Airport" liegt in einer bequemen 15-Autominuten-Distanz vom Kreuzfahrt-Hafen von La Romana entfernt. Kreuzfahrt-Gäste, die Flug und Bustransfer gemeinsam mit der Kreuzfahrt gebucht haben, werden oft vom Rollfeld direkt zum Kreuzfahrt-Hafen gebracht, ohne die Pass-/Zollkontrolle des Flughafens passieren zu müssen.

Wer den Transfer nicht gemeinsam mit der Kreuzfahrt gebucht hat, dem stehen verschiedene Transfer-Varianten zur Auswahl. Auch Spezial-Transfers für bewegungseingeschränkte oder Risiko-Reisende und rollstuhlgeeignete KFZ stehen auf Anfrage zur Verfügung. Weitere Informationen sind hier zu finden. Transferservice Flughafen - Hafen - Hotel

Der moderne Kreuzfahrt-Hafen von La Romana erwartet den Gast mit gut organisiertem Personal, welches sich um den Reisenden und das Gepäck kümmert.

Nach Erledigung der Einreise-Formalitäten, der Einschiffung mit dem Check-in auf der Kabine und der obligatorischen Notfall-Übung steht der Kreuzfahrt nichts mehr im Wege.

(Landausflüge)   (Transfers)   (Landung/Abflug)   (Kontakt)   (Tipps)

 

TUI-Mein Schiff @ Muelle turístico internacional Casa de Campo / Kreuzfahrt-Hafen La Romana

VIP-Transfer Ankunft mit Gepäck @ muelle turístico internacional Casa de Campo / Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Muelle turístico internacional Casa de Campo / Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Auf See ab dem Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Link zu Casa de Campo - Puertos La Romana  - La Romana Tourist Ports (en)

Muelle turístico internacional Casa de Campo / Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Muelle turístico internacional Casa de Campo / Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Muelle turístico internacional Casa de Campo / Hafen La Romana


Orientierungsplan Kreuzfahrt-Hafen La Romana, Dominikanische Republik - Plan vergrößern Orientierungsplan Kreuzfahrt-Hafen La Romana

 

Ganztages-Badeausflug Isla Catalina All Inclusive

Einige der Kreuzfahrt-Routen führen nach 7 oder 14 Tagen auf See wieder zurück nach La Romana oder nach Santo Domingo, von wo aus man einen Land-Ausflug zu einem der zahlreichen nahegelegenen Ausflugszielen unternehmen, oder auf eigene Faust durch die Strassen von La Romana wandern kann.

Für einen Landausflug bieten sich zahlreiche Ausflugsziele an ... ein Badeaufenthalt am Strand im ca. 30 Minuten entfernten Bayahibe (karibische Sonne + Strand) ... ein Besuch der "Cueva de las Maravillas" (größte Tropfsteinhöhle der Karibik) ... ein Tages-Ausflug zur Isla Catalina oder Isla Saona (Badetag und Naturschutzgebiet) ... ein exklusiver Ausflug mit einer gecharterten Yacht ... ein Ausflug in die Haupstadt Santo Domingo oder auch eine Shopping-Tour in La Romana, wo man Alltägliches, aber eben auch ausgefallene und mancherorts (!) qualitativ hochwertige Souvenirs erwerben kann ...

Ebenfalls sehenswert sind das Künstlerdorf "Altos de Chavón" mit seinen Cafés, Restaurants und Boutiquen, das Luxus-Areal "Casa de Campo" oder der Besuch einer der großen Zigarrenfabriken oder Rumfabriken des Landes ...

Catedral de Santo Domingo bei Nacht

Dringend ratsam ist es jedoch, rechtzeitig wieder am Hafen einzutreffen, bevor das Schiff den Hafen von La Romana mit seinem in ganz La Romana hörbaren Signalhorn wieder verläßt ... Informationen zu Ausflügen Ausflüge & Exkursionen

Optimal ergänzt sich eine Karibik-Kreuzfahrt mit einem vorhergehenden oder anschließendem Aufenthalt in einem der zahlreichen Hotels oder All-Inclusive Ressorts, welche die Insel in allen denkbaren Preiskategorien zu bieten hat. So läßt sich der Jetlag leichter kompensieren. Hotels Hotels

Wer Luxus pur sucht und diesen eventuell noch in Kombination mit den "schönsten Golfplätzen der Welt" möchte, ist im Hotel von Casa de Campo oder einer der mietbaren Villen von Casa de Campo Casa de Campo, La Romana, Dominikanische Republik oder Cap Cana Cap Cana bestens aufgehoben.

Punta Cana Informationen über Punta Cana bietet eine riesige Anzahl an All-Inclusive Ressorts, kilometerlange Sandstrände und so gut wie alles, was das Touristen-Herz in der Karibik begehren kann.

Die Hauptstadt Santo Domingo Santo Domingo- Hauptstadt der Dominikanischen Republik ist für Badeaufenthalte nur bedingt geeignet. Geschichtlich und architektonisch spürt man hier die Kolonialzeit unter bzw. nach Christopher Columbus noch sehr intensiv.

Für die Rückreise zum Flughafen sind die jeweils gültigen Eincheck-Zeiten der betreffenden Fluglinie dringend zu beachten, um nicht Gefahr zu laufen, einen Flug zu versäumen oder zu verlieren. Bitte informieren Sie sich im vorhinein bei Ihrem Reiseveranstalter, für den Fall, daß Sie den Rück-Transfer nicht gemeinsam mit der Kreuzfahrt gebucht haben sollten ...

Weitere Informationen und links ...

 

Die Kreuzfahrt-Häfen der Dominikanischen Republik

Mit 7 Kreuzfahrt-Häfen verfügt die Dominikanische Republik über die höchste Dichte an Kreuzfahrt-Häfen in der Karibik. In der Hauptstadt des Landes stehen mit dem Santo Domingo "Sans Souci" Kreuzfahrt-Hafen Kreuzfahrt-Hafen Sans Souci Santo Domingo {SDQ-M} und dem Don Diego-Terminal gleich zwei Anlegestellen für Kreuzfahrt-, Fähr- und Frachtschiffe aller Größen zur Verfügung.

Der Kreuzfahrt-Hafen La Romana Kreuzfahrt-Hafen La Romana {LRM-M} (muelle turístico internacional La Romana Casa de Campo) gehört, ebenso wie der Flughafen von La Romana Flughafen La Romana Casa de Campo International Airport [LRM], zu Casa de Campo.  Eine weitere Schiffsanlegestelle liegt auf der vor La Romana gelegenen Insel "Isla Catalina".

Das bei Punta Cana im Osten des Landes gelegene Cap Cana und die beiden an der Atlantikküste im Norden bzw. Nordosten liegenden Küstenstädte Puerto Plata (Amber Cove Cruise Center) und Samaná (Santa Barbara de Samaná) runden das Angebot an Seehäfen ab.