Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Kreuzfahrt-Schiff auf See bei Sonnenuntergang

Der Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Der Kreuzfahrt-Hafen La Romana ist der karibische Heimathafen zahlreicher Kreuzfahrt-Linien. AIDA Cruises, TUI – Kreuzfahrten, COSTA – Kreuzfahrten, CARNIVAL, MSC, Phönix sind die wahrscheinlich bekanntesten Kreuzfahrt-Unternehmen.

Aida cruises + Kreuzfahrt-Hafen La Romana    TUI cruises + Kreuzfahrt-Hafen La Romana    COSTA Kreuzfahrten + Kreuzfahrt-Hafen La Romana   Carnival Cruises + Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Während der Karibik-Kreuzfahrt Saison starten an den Wochenenden Tausende von Gästen vom Kreuzfahrt-Hafen La Romana aus zu einer Karibik-Kreuzfahrt. Die Saison beginnt Anfang November und dauert bis etwa Mitte April. Ebenfalls sehr begeehrt sind die Transatlantik-Kreuzfahrten zwischen der Karibik und Europa. Selbige dauern zwischen 12-15 Tagen und führen zahlreiche Kreuzfahrt-Schiffe aus den Weltmeeren für einige Monate in die Karibik.

Von La Romana, oder auch vom Kreuzfahrt-Hafen Sans Souci in Santo Domingo Kreuzfahrt-Hafen Sans Souci Santo Domingo {SDQ-M} aus, führen zahlreiche Kreuzfahrt-Routen in RIchtung der nördlich und südlich gelegenen Karibik-Inseln. Jede dieser Inseln verfügt über eine eigene faszinierende eigene Landschaft, Fauna und Flora. Die abwechslungsreiche, farbenfrohe Schönheit der Natur zieht jedes Jahr Tausende von Karibik-Besuchern in ihren Bann.

Die Ankunft in der Dominikanischen Republik per Flugzeug

Per Charterflug kommt der Großteil der Kreuzfahrt-Gäste am Flughafen von La Romana/Casa de Campo [LRM] Flughafen La Romana / Casa de Campo an. Alternativ werden auch die jeweils ca. 1 – 1,5 Autostunden entfernten Flughäfen „Las Américas“ von Santo Domingo [SDQ] Flughafen Las Américas Santo Domingo International Airport [SDQ], oder der Punta Cana International Airport [PUJ] Flughafen Punta Cana International Airport [PUJ] als Zubringer-Flughafen genutzt. Dem Kreuzfahrt-Hafen La Romana am nächsten gelegen ist der Flughafen La Romana/Casa de Campo. Hier dauert der reine Transfer zum Schiff nur etwa 15 Minuten.

Pauschal-Reisende, die Flug, Kreuzfahrt und Transfer gemeinsam gebucht haben, müssen die Paß- und Zollkontrolle in La Romana oft nicht passieren. Stattdessen werden sie direkt zum Bustransfer-Bereich des Flughafens gebracht. Von hier aus geht es dann im Großraumbus zum im Hafen von La Romana wartenden Kreuzfahrtschiff. Im Zweifelsfalle wird empfohlen, etwaige Fragen hinsichtlich der Transfers zwischen Flughafen und Kreuzfahrt-Hafen vorab mit dem Reisebüro/Reiseveranstalter zu klären. Flughafen La Romana Flughafen La Romana / Casa de Campo

 
Individualreisende und Transfers zum Kreuzfahrt-Hafen oder Flughafen

Kreuzfahrt-Reisenden, die Flug und Transfer nicht gemeinsam mit der Kreuzfahrt gebucht haben (Individualreisende), oder einen gemütlicheren und privaten Individual-Transfer bevorziehen, stehen verschiedene Transfer-Varianten zur Verfügung. Auch Spezial-Transfers für bewegungseingeschränkte oder Risiko-Reisende lassen sich organisieren. Rollstuhl-geeignete KFZs stehen bei rechtzeitiger Anfrage zur Verfügung. Weitere Informationen sind hier zu finden. Transfer individuell Transferservice Flughafen - Hafen - Hotel

Die Ankunft am Kreuzfahrt-Hafen La Romana

Der Flug von Mitteleuropa über den Atlantik in die Karibik bringt, neben einer Zeitumstellung von -5 (-6) Stunden, einen meist erfreulichen Temperaturwechsel mit sich. Während der kalten Wintermonate in Europa, erwarten den Gast bei seiner Ankunft auf der Karibik-Insel Temperaturen von durchschnittlich 20-30°C. Und diese sind meist gepaart mit vielen Sonnenstunden und oft wolkenlosem, blauem Himmel.

Am Kreuzfahrt-Hafen La Romana angekommen, erwartet den Reisenden ein effizient angelegtes Schiffs-Terminal mit gut organisiertem Personal. Selbiges kümmert sich hilfsbereit um die Reisenden und deren Gepäck. Nach Abwicklung der Zoll- und Einreise-Formalitäten, der Einschiffung und der obligatorischen Notfallübung steht der eigentlichen Kreuzfahrt nichts im Wege.

Ankunft am Kreuzfahrt-Hafen La Romana

 

Zurück am Kreuzfahrt-Hafen La Romana – Einlaufen im Hafen

Viele der Kreuzfahrt-Routen führen nach 7 oder 14 Tagen im karibischen Meer wieder zurück zum Kreuzfahrt-Hafen La Romana, wo die Schiffe oft bei Sonnenaufgang einlaufen. Unüberhörbar ist die Ankunft in ganz La Romana durch das „Tuuut“ der Schiffssirene.

 
 
Rückkunft oder … noch mehr Karibik …

Für manche endet am Kreuzfahrt-Hafen La Romana eine oft unvergeßlich schöne Reise durch eines der schönsten Urlaubsgebiete der Welt. Das „Ausschiffen“ startet zeitig in der Früh, im Anschluß an das Frühstück und dem Räumen der Kabine. Zurück zum Flughafen geht es dann entweder über den mit Flug und Kreuzfahrt gemeinsam gebuchten Bus-Transfer, oder einen separat gebuchten Transfer. Letztere Variante räumt dem Urlauber deutlich mehr Spielraum bei der zeitlichen Planung des letzten Urlaubstages ein. Für den Rückflug am abend läßt sich ein Transfer zum Flughafen oft auch noch mit einem kurzen Landausflug oder Wasserausflug verbinden. Transfer individuell Transferservice Flughafen - Hafen - Hotel 

Für die Planung der Rückreise zum Flughafen empfiehlt es sich, die Eincheck-Zeiten der Fluglinien zu beachten. Ansonsten läuft man gegebenfalls Gefahr, einen Rückflug zu versäumen oder zu verlieren. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig, wenn Sie den Rück-Transfer nicht gemeinsam mit der Kreuzfahrt gebucht haben sollten.

Die Faustregel für einen streßfreien (vorläufig) letzten Urlaubstag im Anschluß an eine Karibik-Kreuzfahrt.

Abflugzeit minus 2-3 Stunden, die man je nach Destination/Airline vorher am Flughafen einchecken muß … abzüglich der durchschnittlichen Transferzeit … abzüglich 30-60 Minuten Reservezeit für Distanzen wie von La Romana nach Santo Domingo oder Punta Cana … Die Einhaltung dieses Formel für den zeitlichen Ablauf garantiert einen streßfreien (vorläufig) letzten Urlaubstag im Anschluß an eine Karibik-Kreuzfahrt.

Zusatz-Urlaub im Hotel …

Noch streßfreier und angenehmer beginnt oder beendet man eine Karibik-Kreuzfahrt mit einem vorhergehenden und anschließendem Aufenthalt in einem Hotel auf der karibischen Insel. Auf der Halbinsel finden sich zahlreiche Hotels und All-Inclusive Ressorts in nahezu allen Preisklassen. SO läßt sich bei der Ankunft der Jetlag am Besten kompensieren und auch die finale Abreise läßt sich SO besser verkraften.

Luxus pur in Kombination mit den „schönsten Golfplätzen der Welt“ bieten hier zum Beispiel Casa de Campo Casa de Campo, La Romana, Dominikanische Republik und Cap Cana Cap Cana mit ihren 5*-Luxushotels und mietbaren Villen. Punta Cana Informationen über Punta Cana verfügt über eine große Anzahl an All-Inclusive Ressorts und einen kilometerlangen Sandstrand. Hier findet man so gut wie alles, was das Touristen-Herz in der Karibik begehren kann. Die Hauptstadt Santo Domingo Santo Domingo- Hauptstadt der Dominikanischen Republik ist für Badeaufenthalte nur bedingt geeignet. Geschichtlich und architektonisch aber ist Santo Domingo eine ganz besondere Destination. Hier kann man noch hautnah den Flair der Kolonialzeit nachempfinden in Verbindung mit der Entwicklung aus 6 Jahrhunderten Geschichte.

Landausflug 

Wer in La Romana einen Landtag verbringt, bevor die Kreuzfahrt weitergeht, kann den Tag gemütlich im „Pueblo“ La Romana verbringen oder einen Landausflug zu einem der nahegelegenen Ausflugsziele unternehmen. Es empfiehlt sich jedoch, rechtzeitig am Hafen einzutreffen, bevor das Schiff La Romana wieder verläßt.

Allgemeine Informationen und Tipps finden sind hier …