Isla Catalina All Inclusive Badeausflug La Romana

Isla Catalina All Inclusive Badeausflug La Romana

Schon von Weitem aus, sieht man die vor La Romana gelegene Privat-Insel Isla Catalina. Mit einem feinen, weißen Sandstrand ist die Isla Catalina ein interessantes Ausflugsziel für einen entspannten Badetag. Unweit des Kreuzfahrt-Hafens La Romana gelegen, ist die Insel ein gut geeignetes Ziel für alle, die einen All-Inclusive Badeausflug an einem klassischen Karibik-Strand verbringen möchten. Der Isla Catalina All Inclusive Badeausflug La Romana …

Ganz relaxed und ohne das am Swimming Pool des Kreuzfahrt-Schiffes übliche Gedränge, kann man hier einen gemütlichen Badetag am Strand genießen. Zu ausgiebigem Baden in der Sonne, Schwimmen im karibischen Meer, oder schnorchelnd die Unterwasserwelt erkunden, lädt die Isla Catalina den Gast mit ihrem türkisblauem Wasser ein. Sie ist eine kleine karibische Trauminsel und bietet Sonne, Strand, Sand, Palmen und türkisblaues Meer – alles in Einem.

 
Vom Kreuzfahrt-Hafen La Romana oder Hotel – Isla Catalina All Inclusive Badeausflug La Romana

Der Tages-Ausflug startet morgens am Kreuzfahrt-Hafen von La Romana. Zu Fuß geht es in Begleitung eines „local guides“ zum etwa 15 Geh-Minuten entfernten Yachthafen von La Romana. Hier beginnt der eigentliche Ausflug. Per Katamaran oder Motorboot geht es für ca. 45-60 Minuten über das karibische Meer in Richtung der Isla Catalina.

Die Überfahrt wird lediglich durch einen etwa 30-45 minütigen Stopp mitten in der karibischen See unterbrochen. Baden und Schnorcheln mitten im karibischen Meer stehen mit auf dem Plan. Anschließend an diese optionale Gelegenheit, die Unterwasserwelt vor der Küste von La Romana kennenzulernen, geht es weiter zum eigentlichen Ausflugszeil, der Isla Catalina. An der Boots-Anlegestelle der Insel angekommen, erwartet den Gast ein langgezogener Strandbereich mit zahlreichen, schattenspendenden Palmen.

Unter den Palmen findet man schattige Plätze für einen entspannten Badetag. Bequeme Sandalen, große Badetücher und adäquater Sonnenschutz sowie die Sonnenbrille sollten nicht vergessen werden. Der Sand brennt mittags recht heiß unter den Füssen. Die Benützung der vorhandenen Sonnenliegen und Sonnenschirme sind im Ausflugspreis inbegriffen.

Das klare Wasser rund um die Insel lädt zu einer erfrischenden Abkühlung im karibischen Meer, ausgiebigem Schwimmen oder einfach nur zum Entspannen am Strand ein. In der Nähe des Bootssteges gibt es einen für Kleinkinder vorgesehenen – mit Bojen abgesperrten – Strandbereich. Für die Sicherheit der kleinen Gäste sind jedoch die Begleitpersonen verantwortlich, denn es gibt keine Badewächter vor Ort.

Wenn am Vormittag die ersten Gäste auf der Insel ankommen, ist die beim Anlegebereich der Insel gelegene Insel-Bar „Brisa del Mar“ bereits geöffnet. Der All-Inclusive Ausflugspreis beinhaltet die hier angebotenen anti-alkoholischen als auch alkoholischen Getränke. Die Bar ist ausgestattet mit Fruchtsäften, Erfrischungsgetränken und alkoholischen Getränken wie kühlem Bier, Rum und auch hard-drinks.

Dies ist vielleicht für den einen oder anderen eine gute Gelegenheit, den „Mamajuana“ zu verkosten. Mamajuana ist ein lokales, alkoholisches Getränk, dem gesundheits- und potenzsteigernde Kräfte nachgesagt werden. Wer weiß … Sicher aber hat der Mamajuana-Zaubersaft schon den einen oder anderen ordentlich betrunken gemacht – vor allem auf leeren Magen.

Apropos Essen – zur Mittagszeit, also ab circa 13:00 Uhr, öffnet das All-Inclusive Buffet-Restaurant. Einen kleinen Überblick kann man sich hier beim Mittagessen über die landestypischen Speisen in der Dominikanischen Republik verschaffen. „Comida criolla“ wird sie genannt und dazu gehören unter anderem natürlich viel Reis, aber auch Pasta sowie gegrilltes Huhn und Rindfleisch und auch die „chuletas“ – geräucherte Schweinekoteletts. Ergänzt werden Reis, Pasta und Fleisch hierbei durch Variationen des lokalen Gemüses. Das Essen wird am Holzkohlegrill laufend frisch zubereitet. Die Getränke am Mittagsbuffet sind im Ausflugspreis inbegriffen.

Anschließend an das Mittagessen empfiehlt sich ein kleiner Spaziergang am Strand der Isla Catalina und noch ein genüßliches Eintauchen und Untertauchen in das karibische Meer. Alternativ kann man die Gelegenheit auch nutzen, um die kleine Trauminsel auf eigene Faust erkunden, denn gegen 15:00 Uhr heißt es dann, Abschied nehmen und es geht zurück zum „Festland“. Per Katamaran oder Motorboot geht es zuerst zurück zum Yachthafen von La Romana, dieses Mal ohne Zwischenstopp. Die letzte Etappe des Ganztages-Ausfluges zur Isla Catalina führt dann zurück zum Kreuzfahrt-Hafen La Romana, oder dem Hotel, von welchem aus der Tagesausflug begann …

Isla Catalina All Inclusive Badeausflug La Romana

Der Isla Catalina All Inclusive Badeausflug La Romana findet täglich statt, mit einer jeweils begrenzten Teilnehmerzahl pro Ausflugstag. Eine Vor-Reservierung für das gewünschte Ausflugsdatum ist empfehlenswert.

Es empfiehlt sich, für den Ausflug mitzunehmen …

   – mindestens ein großes Badehandtuch
   – Sonnenbrillen + Sonnenschutz (Kopfbedeckung)
   – Sonnencreme
   – strand- / meerwasser-geeignete Sandalen
   – ein Handy mit ausreichend verfügbarem Speicherplatz für die Fotos vom Ausflug

   – ein spritzwassergeschützer Beutel für wasserempfindliches Equipment … just in case …
         … sowie Mobiltelefon, Foto- / Video-Kamera Ausrüstung, Papiere, etc.

Option Gruppenausflug Isla Catalina All-Inclusive Badeausflug La Romana

Mindest-Teilnehmeranzahl 60 Personen
KOSTEN: Erwachsene EUR 80,00 / Kinder bis 12 Jahre EUR 50,00

optional buchbar als Gruppen-Ausflug für Gruppen ab 10 Personen:
KOSTEN: EUR 65,00 pro Erwachsenem / EUR 45,00 pro Kind < 12

Weitere Infos zum Ausflug zur Isla Catalina und dem zeitlichen Ablauf als PDF … finden sich hier als PDF-Information